Bald kein Schweizer Bier mehr

Nach der Swissness-Vorlage braucht es lokale Rohstoffe. Wasser gehört nicht dazu. Viele Schweizer Biere dürften daher die Herkunftsbezeichnung nicht mehr benutzen.

Artikel im watson.ch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0